Essbare Blüten in Reispapier

Kleine selbstgemachte Frühlingsrollen aus Reispapier mit essbaren Blüten und gedünstetem Gemüse.

Es eignen sich z.B. die Blüten von Borretsch, Nachtkerze, Eibisch, Goldfelberich, Rose, Rotklee, Blüten von Schnittlauch

 

Gemüse wie Karotte, Fenchel, Sellerie, Lauch, Mangold in Stücke schneiden, waschen und in Brühe dünsten. Petersilie zum Schluß mit hinzugeben und mit einer Prise Brennnesselsamen würzen.

Das Gemüse in einem Sieb abtropfen lasssen und zusammen mit den Blüten in das vorher eingeweichte Reispapier wickeln und mit einer Soße zum Dippen servieren.

Ein leichter Sommer-Snack

 

 

 

Wir möchten Ihnen gerne unseren neuen Shop vorstellen ===>  http://www.wiesenstreuner.de   *\_(ツ)_

Sie finden uns auch in Facebook. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen Wiesenstreuner gefällt.

 

Selbstgemachte Hafermilch...richtig lecker und dazu gesund

Schnell zubereitet und eine leckere Alternative zu Kuhmilch :-)

So "einfach" gehts:

Ca. 80 g Haferkörner in 1 Liter Waser 12 Stunden einweichen. Nach dem Einweichen das Ganze abseien und die weichen Körner mit

1 Liter frischem Wasser im Mixer pürieren. Durch ein feines Sieb in eine saubere Flasche gießen. Fertig.

Die Hafermilch hält sich im Kühlschrank bis zu 1 Woche.

Man kann die Milch pur genießen, nach Geschmack süßen, oder in einem Hafer-Milch-Shake oder Smoothie verwenden.

Mit Dinkel oder mit Mandeln schmeckt die Milch aus sehr lecker :-)

 

Haferflocken für einen guten Start in den Tag

Die Inhaltsstoffe im Hafer können zur Gesundheit und Wohlbefinden beitragen. Das Besondere an Hafer sind seine löslichen und schleimbildenden Balaststoffe  die sog. Beta-Glucane. Aber auch sein hochwertiges Eiweiss, seine Mineralstoffe, wie Magnesium, Kupfer, Phosphor, Zink, Eisen und die zahlreichen Vitamine (A, E, und viele B-Vitamine und Folsäure) die ungesättigten Fettsäuren, die Kieselerde, die enthaltenen Saponine und ein entzündungshemmendes Antioxidans macht Hafer zu einem sehr wertvollen Lebensmittel.

Kurz und knapp  "Hafer" :  Schont Magen und Nerven, kann Cholesterin senken, macht lange satt.  Sogenannte Hafertage können dazu beitragen, die Blutzuckersituation z.B. bei Diabetes zu verbessern. Weiterhin ist Hafer sehr gut verträglich und auch die Haut freut sich über Anwendungen mit Hafer, da die enthaltenen Ceramide den menschlichen Ceramiden ähneln. Man kann sie sowohl innerlich, wie äusserlich z.B. als Maske, Creme, Shampoo zuführen.  Übrigens kann "Hafer" für Sportler eine wertvolle Energie und Närstoffquelle darstellen und effektiv für die Muskelregeneration sein.

Vielseitige Haferflocken:

Ob das Müsli am Morgen, ein leckeres, frisch gebackenesHaferflockenbrot, selbstgemachte Müsliriegel. Gerichte mit "Haferflocken und Wildkräutern" und vieles mehr...... ein Tag ohne Haferflocken geht gar nicht, oder ?  :-)

===> Hier finden Sie einige meiner Rezeptideen mit Hafer

Schokolade macht glücklich

Dunkle Schokolade, Bitterschokolade, Heiße Schokolade, Weiße Schokolade, Pralinen, Schokoladen-Topic, Schokobohnen, Schokoriegel..... lauter Köstlichkeiten und noch viel mehr entsteht aus der Kakaobohne........

Die Kakobohne ist der Rohstoff für die Schokoladenproduktion.Einen gesundheitlichen Aspekt erhält man, wenn man auf das unbehandelte Ursprungsprodukt zurückgreift, oder auf dunkle Schokolade. Hier ist die Empfehlung nicht mehr als 1 Riegel einer dunklen Tafel Schokolade zu essen, da hierin Fett und Zucker enthalten ist

Die Kakaobohne an sich enthält neben Mineralien wie z.B. Eisen, Calcium auch reichlich Magnesium. Gerade der rohe Kakao und die dunkle Schokolade  enthält antioxidative Flavonoide (Polyphenole) und soll somit auch gut für die Gefäße, Blutdrucksenkend und entzündungshemmend sein. In Kakaobohnen ist viel von der Aminosäure Tryptophan enthalten, eine Vorstufe von Serotonin. Serotonin gilt als Stimmungsaufheller. Ein Mangel an L-Tryptophan kann zu Müdigkeit und Schlafstörungen, Depressionen und Stimmungsschwankungen führen. So ist es auch ideal, eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen eine heiße Schokolade  zu trinken, um besser zu schlafen.  So erhält man ein ganz natürliches Schlafmittel.

Die ganze Kakaobohne kann verwertet werden! So kann man die Schale z.B. als Tee  (Kakaoschalente) aufbrühen, oder die zerkleinerten Bohnen (Bruch) als Topic zum Müsli geben und das gemahlene Pulver für eine heiße, leckere Schokolade verwenden. Auch zum Backen lassen sie die zermahlenen Bohnen wie herkömmlicher Kakao verwenden.

Um die Schale von den Bohnen zu entfernen, kann man die Bohne zwischen Zeigefinger und Daumen hin und her switchen, oder wie eine Erdnuss leicht aufbrechen,  oder aber man nimmt einen Mörser.

Tipp: Falls man mal Heißhunger auf Süßes hat, kann man die kleinen Bohnen schälen und einfach so wegnaschen, durch die enthaltenen Bitterstoffe verfliegt die Naschlust relativ schnell.

Für die kalte Jahreszeit:

Heiße Schokolade:

Für die heiße Schokolade habe ich die geschälten und gemahlenen Kakaobohnen mit Carobpulver gemischt und mit heißem Wasser aufgebrüht. Eine Zuckerzugabe ist nicht nötig ! Wer mag kann etwas Sahne, oder weitere Gewürze wie Ingwer, Kardamom, Chili, Zimt u.v.m. hinzufügen.

Kakaoschalentee:

Kakaoschalen (Inhaltsstoff Theobromin)** findet man als Bestandteil bereits fertiger Teemischungen z.B. im Rotbusch- oder Yogi-Tee.  Verfeinert mit Zimt, Kardamom, Vanille, oder wer mag mit Honig oder Sahne, kann man so sich ein leckeres Getränk zaubern.

So geht`s: Halben Liter kaltes Wasser in einem Topf geben und ca. zwei Esslöffel Kakaoschalen hinzugeben kurz aufkochen lassen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.  Wenn die Schalen geköchelt haben, gibt man eine Zimtstange, oder einen 1/2 TL Zylon-Zimt, etwas Karadamom und Vanille hinzu. Den Tee lässt man zehn Minuten lang ziehen. Durch ein Sieb kann der Tee nun abgeseit werden. Anschließend kann er mit Honig gesüßt  und nach Bedarf mit Sahne oder Milch verfeinert werden, oder man trinkt ihn einfach pur ohne alles.

** Theobromin wirkt ähnlich wie Coffein ist aber nur leicht anregend. Theobromin kann weiterhin diuretisch (zur Harnsteigerung) eingesetzt werden.

Mit einem Happ sind sie weg

Gefüllte Mangoldblätter mit einer Feta-Peperoni-Oliven-Kräuter-Creme.

Zutaten:

Feta

Mangold

Peperoni + Oliven

Knoblauch

Kräuter aus dem Garten wie z.B. Schnittlauch, Brennnesseln, Giersch, Thymian, Estragon, Ysop, Kapuzinerkresse

Kräuter-Essig (selbstgemacht)

Oliven-Öl

Zitrone

Zum Würzen: Salz, Pfeffer, Brennnesselsamen (wer mag etwas Curcuma oder Kreuzkümmel)

Zubereitung:

Mangold blanchieren. Derweil Feta in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern. Oliven und Peperoni, Kräuter und Knoblauch fein klein schneiden und zum Feta geben und unterheben. Mit Öl, Wasser + Essig, Spritzer Zitrone, den Brennnesselsamen, Pfeffer + Salz und evtl. etwas Kreuzkümmel und Curcuma abschmecken. Die Masse gut durchziehen lassen. Dann die Feta-Creme auf die Mangoldblätter geben und diese zusammen rollen. Fertig. Die Food-Designer unter euch bekommen diese Röllchen bestimmt noch schöner hin....bei mir musste es schnell gehen... ;-)

Tipp: Die Feta-Peperoni-Oliven-Kräuter-Creme  ist auch ein leckerer Brotaufstrich, oder als schmackhafter, mediteraner Dipp zu verwenden.

 

 

 

Sommerhitze.....Erfrischend lecker bei diesen Temperaturen

Salbei **,  Minze und Eis

Also einfach zusammen mit Melone in den Mixer geben und so schnell ein leckeres, erfrischendes Getränk zaubern.

Zutaten für ca. 2 Gläser:

              Eiswürfel

              Melone (man kann auch andere Früchte nehmen, wie z.B. Erdbeeren, Pfirsiche usw.)

              Bund Salbei + Minze

              Wasser

              evtl. Sirup

Zubereitung:

Melone in Würfel schneiden, Kräuter etwas klein zupfen und in den Mixbecher geben, Eiwürfel aus der Form lösen und ebenfalls in den Mixer geben. Das Ganze mit Wasser auffülen und mixen.

Wer mag kann noch mit selbstgemachten Sirup etwas Süße dazugeben. Den Inhalt des Mixbechers in Gläser füllen und Eiswürfel dazugeben.

 

** Salbei: Als Tee zubereitet kann Salbei bei vermehrter Schwitzneigung die Schweißsekretion hemmen. Auch Waschungen mit Salbei können Linderung bringen.

Grillen ohne Fleisch, dafür mit ganz vielen frischen Kräutern und essbaren Blüten, Gemüse, Obst Pilze, selbstgemachtem Pesto, Blüten-Sirup für Dipp und als Getränk, selbstgemachter Kräuterbutter, in Kräuter eingelegter Grillkäse und eingelegter, marinierter Tofu.

** Zum Grillen von Gemüse, Käse und marinierten Tofu auf dem Gasgrill benutzen wir z.B. diese Edelstahl-Grillschalen

 

Möhrensuppe mit Curcuma + Ingwer

Möhrensuppe mit Ingwer und Curcuma und einer essbaren Blüte der Kapuzinerkresse** dazu frisch gebackenes Haferflockenbrot mit Brennnesselsamen. Schnell zubereitet, leicht bekömmlich und sehr lecker.

**Kapuzinerkresse bildet hübsche prächtige Blüten, die in saftigem Gelb, Orange oder Rot blühen. Die Blätter und Blüten sind essbar. In Blättern und Blüten stecken Senföle + Vitamin C. Diese Senföle wirken antibakteriell.

Zutaten:

500 g Karotten

1 Liter Wasser

ca. 3 bis 4 cm Curcumawurzel

ca. 5 cm Ingwer

1 EL Butter

1 bis 2 Würfel Bio-Brühwürfel ohne Hefe, Pfeffer

Topic: Kapzuzinerkresse-Blüte

 Zubereitung:

Möhren waschen und putzen und mit Curcumawurzel und Ingwer in 1 Liter Wasser ca. 1 Stunde bei mittlerer Hitze im Kochtopf ziehen lassen. Danach mit einem Pürierstab zerkleinern und mit Brühwürfel und Pfeffer würzen. 1 EL Butter hinzugeben umrühren und mit der Blüte servieren.

Die Morosche Karottensuppe

Bei Magen- und Darmproblemen vorallen bei Durchfall ist  Morosche Karottensuppe ein bewährtes Hausmittel und kann Linderung bringen. Dieses Rezept der speziell zubereiteten Möhrensuppe stammt aus dem Jahr 1908 benannt nach nach dem Heidelberger Professor Dr. Ernst Moro.

Zutaten + Zubereitung:

500 g geschälte Karotten zerkleinern, in 1 Liter Wasser 1 bis 1 1/2 Stunden kochen, durch einen Sieb pressen oder in einem Mixer pürieren. Danach die Gesamtmenge auf 1 Liter mit Wasser auffüllen und einen knapp gestrichenen Teelöffel (3 g) Kochsalz hinzufügen. In kleinen Mengen verabreichen.

-----> Auch bei an Durchfall erkrankten Hunden, kann diese Suppe hilfreich sein.

Kontakt

Ein Quantum Glück

Martina Sachs

Main-Weser-Str. 7

34582 Borken / Hessen

Email: info@ein-quantum-glueck.de

Mitglied:   Natur und Medizin e.V.